Categories: Musikbusiness

auf die Bühne des internationalen Musikgeschehens. Bereits vor zwei Wochen war das Video fertig und anschaubereit bei youtube aufgestellt. Doch der Song war noch nicht verfügbar und ich musste die Füße noch etwas still halten. Nun aber ist es endlich soweit und ich kann an dieser Stelle exklusiv das Video zum ersten Superhit von Uschi International präsentieren. Der Hit ist ab sofort bei iTunes verfügbar.

Außerdem wird die Uschi am 22. Mai im Festsaal Kreuzberg beim Grand Prix d’amour zum ersten Mal ihre Bühnentauglichkeit unter Beweis stellen. Oder auch nicht.

An dieser Stelle möchte ich auch nochmal ein riesengroßes Dankeschön an Katrin Cremer aussprechen, die sich aufopferungsvoll und mit Herzblut unter Verzicht auf mehrere erholsame Nächte der Produktion dieses Videos angenommen hat. Abgesehen von einigen bescheidenen Beiträgen meinerseits während der Konzeption und der Produktion geht alles auf ihre Kappe. Ein weiteres großes Dankeschön geht außerdem an die duldsamen Tänzerinnen und Tänzer, Sandra, Yuky, Philde, Pierce und Florian. Und auch noch einmal gesondert an Sandra, die so schöne Promofotos von mir gemacht hat.

  • Share/Bookmark
Categories: Marketing, Musikbusiness

Die Uschi ist käuflich. Endlich ist es soweit und man kann beide Versionen des Putzsongs hier kostenpflichtig, das heißt für 99 Cent pro Song, herunterladen. Ich putze (light) ist dabei die neuere und also softere Variante. Es wird auch ein T-Shirt und natürlich eine Schürze zur Uschi geben, aus technischen Gründen ließ es sich heute aber leider noch nicht realisieren. Und die Uschi hat auch noch andere Dinge vor, und zwar wird sie Putzmittel vorstellen. Ein Gedanke, der wiederum von einigen Zuschriften angeregt wurde und einige Zeit zur vollen Entfaltung brauchte.

Wer möchte, kann die beiden Uschi-Songs auch direkt bei mir auf einer persönlich gebrannten CD zusammen mit einer Autogrammkarte, die ich wiederum auch gerne mit einer persönlichen Widmung versehe, zum Vorzugspreis von 2,50 Euro zuzüglich 1,45 Euro Versand per Mail bestellen.

Autogrammkarte

Bei der Autogrammkarte handelt es sich um einen, wie bereits an anderer Stelle beschrieben, Linoldruck. Ein ganz und gar massenuntaugliches Druckverfahren will man meinen, daher um so reizvoller, es für Autogrammkarten einzusetzen.

  • Share/Bookmark